“Ich möchte was mit Menschen machen!”

Leider begegnen mir häufig Menschen, die sich über Ihren Berufswunsch nicht im Klaren sind! Das einzige was sie wissen ist häufig: “ich möchte was mit Menschen machen!”

Das Problem dabei ist, dass nahezu alle vorstellbaren Berufe  irgendwie mit Menschen zu tun. Ganz wenige Berufsgruppen verbringen ihren beruflichen Alltag im stillen Kämmerchen!

Was ist damit eigentlich gemeint?

Um der Sache also etwa näher zu kommen, muss man seine Vorstellungen  präzisieren. Dafür könnten Sie sich folgende Frage stellen:

Stellen Sie sich folgende Fragen

Welche Berufe haben für mich (!) nichts mit dem Menschen zu tun?”

Die Antwort darauf könnte z.B. sein, dass Berufe, bei denen man lediglich mit Kollegen zu tun hat, die eigentliche Tätigkeit aber z.B. darin besteht, Datenbanken zu befüllen, zu wenig menschlichen Kontakt für Sie bedeuten.

Damit wären also schon zwei Dinge klar. Einerseits muss der gewünschte Beruf tatsächlich darin bestehen, Kundenkontakt zu haben, andererseits liegt es Ihnen wahrscheinlich nicht, einen Bürojob zu machen.

Ihre nächste Frage könnte z.B. lauten: “Ich möchte was mit Menschen machen!” “Soll dies auf körperlicher oder auf kommunikativer Ebene stattfinden?” Damit finden Sie heraus, ob Sie z.B. einen pflegenden Beruf machen möchten, oder z.B. lieber im Verkauf tätig sind.

Holen Sie sich Hilfe

Da es einfacher ist, Fragen zu beantworten, die jemand anderer stellt, könnten Sie eine Freundin oder einen Freund bitten, mit Ihnen diese Fragen durchzugehen! Nicht nur, dass eine zweite Person ganz andere Vorstellungen hat, tut sie sich auch wesentlich leichter, ihre Angaben genau zu hinterfragen.

Sagen Sie Ihrer Hilfsperson, dass sie offene Fragen stellen soll. Das sind solche, die sie nicht nur mit einem einfachen “Ja” oder “Nein” beantworten können.

Wenn Ihnen niemand zur Verfügung steht, der sie befragen kann, benutzten sie das Internet. Stellen Sie sich die Frage, welche Berufe es eigentlich gibt  und überprüfen Sie, was Ihnen zusagt und was nicht

http://www.diebusinesscoach.at/

das könnte sie auch interessieren: warum es leichter ist, ein Auto als einen Job zu suchen!

Aktualisiert im Mai 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.