dressed 4 success – das richtige Outfit fürs Bewerbungsgespräch

Wie wir alle wissen, bekommt man keine zweite Chance für den ersten Eindruck. Leider wird dieser bereits gewonnen, wenn wir einen Raum betreten und oftmals noch bevor wir den Mund aufmachen! Es mag daher sein, dass wir inhaltlich bestens auf das Vorstellungsgespräch vorbereitet sind, aber ungeputzte Schuhe verraten ihre eigene Geschichte!

Bevor man sich Gedanken über das Outfit für das Bewerbungsgespräch macht, sollte man sich anschauen, welches Image das Unternehmen, in das man eingeladen ist,  von sich transportiert. Oftmals verrät uns das schon die Branchenzugehörigkeit – spätestens auf der Website vermittelt uns das Unternehmen den gewünschten Eindruck. Das gewählte Outfit muss zum Image des Unternehmens passen, dessen Teil Sie werden wollen!

Ist die Stilrichtung des Outfits gewählt, muss überprüft werden, ob es auch wirklich richtig sitzt. Wenn sich Figur oder Gewicht seit dem letzten Tragen verändert haben, wirkt man entweder im Kleidungsstück eingepfercht, oder verliert es. Beides sieht man dem Träger an und beides vermittelt einen inkompetenten Eindruck!

Besonders wichtig ist es auch, auf Accessoires zu achten. Diese müssen auf die Kleidung abgestimmt werden. Bewirbt man sich bei einer Bank und tritt dort in Anzug und Krawatte auf, dann zerstört man den guten Eindruck sofort, wenn man ein nicht mehr taufrisches Band vom letzten Festival am Armgelenk trägt.

So unwahrscheinlich es klingt, so ist doch manchen Bewerbern nicht klar, dass ihr körperliches Erscheinungsbild Botschaften transportiert! Wer mit stränigen Haaren, ungeputzten Zähnen, schmutzigen Fingernägeln oder abgetretenen Schuhen zum Vorstellungsgespräch erscheint, vermittelt dort einen schlechten Eindruck und sein Auftritt ist mit großer Wahrscheinlichkeit nicht von Erfolg gekrönt.

Wer in Fragen des Outfits unsicher ist und eigentlich nicht weiß, was ihm gut steht und seine Persönlichkeit optimal unterstreicht, der sollte  in professionelle Beratung investieren!

www.diebusinesscoach.at

Referenzen

2 Gedanken zu „dressed 4 success – das richtige Outfit fürs Bewerbungsgespräch“

  1. Liebe Frau Mag. Brinek,
    Ihr Blog ist eine Fundgrube wenn man im Bewerbungsprozess steht und sie stellen die Sachverhalte klar und logisch dar und bringen viele Antworten auf Fragen auf den Punkt. Ich habe jetzt ein paar lehrreiche Stunden mit Ihren Informationen verbracht. Danke. AP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.