Die richtige Berufswahl!

Die richtige Berufswahl- und vorgelagert die richtige Schulwahl – von Jugendlichen entscheidet ganz vehement darüber, ob Ihr Kind in Zukunft glücklich wird.

Neulich beobachtete ich einen Jugendlichen, den ich recht schnell als kreativ einschätzte. Im Gespräch mit der Mutter erfuhr ich, dass er eine kaufmännische Schule besucht, die zweite Schulstufe bereits wiederholt und aller Voraussicht nach noch mehrere quälende Jahre vor sich haben wird.

Kreative Menschen zeichnet aus, dass sie tendenziell weniger mit Ordnung und Struktur am Hut haben. Die Kreativität erfordert, dass sie frei denken können. Ordnung und Struktur schränkt sie ein und behindert den Fluss ihrer Ideen. Gerade im kaufmännischen Bereich sind Struktur, Zahlen, Daten und Fakten ein Muss. Ein Horror für kreativ veranlagte Menschen.

Welche Anlagen bringt man mit?

Menschen verfügen über ganz unterschiedliche Anlagen. Manche sind sogenannte Zahlenmenschen, denen die Beschäftigung mit Zahlen Freude bereitet. Andere wiederum sind Freigeister, die gerne Dinge ausprobieren, Sachen erfinden und gestalterisch agieren.

Bestimmte Anlagen schließen das Vorhandensein anderer Anlagen aber aus. Bereits ohne nähere Beschäftigung mit Persönlichkeitstypen ist allgemein bekannt, dass Künstler tendenziell Schwierigkeiten mit der kaufmännischen Gebarung ihrer Dienstleistungen haben. Umgekehrt erwartet man von einem Buchhalter keine großen Kunstwerke.

Bei der richtigen Schul- oder Berufswahl ist daher ganz entscheidend, sich zu überlegen, welche Anlagen das Kind mitbringt. Dabei ist es auch meines Erachtens nicht zielführend, ob eine Schulwahl gegen die natürlichen Anlagen eine bessere Einkommensquelle verspricht.

Im oben genannten Beispiel wage ich zu prophezeien, dass der junge Mann keine Laufbahn als erfolgreicher Buchhalter einschlagen wird. Viel eher ist zu erwarten, dass sich seine Liebe zu Musik und sonstigen Künsten durchsetzen wird. Leider befürchte ich auch, dass es ein langer, steiniger Weg für ihn werden wird.

Was tun?

Um zu erkennen, welche persönliche Neigungen Ihr Kind mitbringt, bedarf es früher Auseinandersetzung mit den Talenten Ihres Kindes. Reichen Ihre eigenen Beobachtungen dazu nicht aus, so empfehle ich, sich externe Hilfe zu suchen, um die Talente Ihres Kindes einschätzen zu lassen.

Profis können die Persönlichkeit Ihres Kindes leicht einschätzen und sind in der Lage vorherzusehen, welche die geeignete Schul- und Berufswahl für Ihr Kind ist.

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird im vorliegenden Blog – unterschiedlich häufig – die Sprachform des generischen Femininum oder des Maskulinums verwendet. Es wird an dieser Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die jeweilige Verwendung geschlechtsunabhängig verstanden werden soll.

Das könnte Sie auch interessieren: 7 wichtige Tipps ihre Erfolgschancen zu steigern!

www.dieBusinesscoach.at

PS: ich freue mich über Ihre Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.